Liebe Läuferinnen, liebe Unterstützerinnen,

die Organisator*innen des Leipziger Volksbank Frauenlaufs haben nach umfassender Bewertung aller derzeit bekannten Umstände beschlossen, die Austragung des für den 10. Mai 2020 geplanten Leipziger Volksbank Frauenlauf auf den 09.05.2021 zu verschieben.
Da nicht abzusehen ist, wann sich die aktuelle Situation bezüglich der Verbreitung des Corona-Virus entspannen wird, mussten wir diese Entscheidung schweren Herzens treffen. Für die Absage war neben den Bestimmungen des Bundes mitentscheidend, dass die Absicherung des Laufes mit medizinischem Personal nicht garantiert werden kann. Die Infektionsgefahr bei Großveranstaltungen wird im Mai voraussichtlich immer noch sehr hoch sein und wir wollen alle Beteiligten (Läuferinnen, Helfer*innen, Partner*innen und Dienstleister*innen) nicht einem Ansteckungsrisiko aussetzen.
Das Stattfinden des Frauenlaufs in diesem Jahr ist aus organisatorischen Gründen nicht umsetzbar.

Seit 2009 begeistern wir nicht nur Mädchen und Frauen für das Laufen, sondern sensibilisieren die Öffentlichkeit auch für das Thema häusliche Gewalt. Mit der Durchführung des Frauenlaufs sammeln wir jährlich Geld für Frauen, die sich aus gewaltvollen Beziehungen lösen wollen und Hilfe beim 1. Autonomen Frauenhaus des Vereins Frauen für Frauen e.V. Leipzig suchen.

Mit der Absage des Frauenlaufes gehen uns als gemeinnütziger Verein nicht unerhebliche finanzielle Mittel für ein ganzes Jahr ehrenamtliche Arbeit, Vorbereitung und Organisation des Laufs verloren. Druckkosten, ausgelöste Werbeaufträge, Meldeservice und vieles mehr lassen sich durch die Absage nicht auf “Null” stellen.

Um die Arbeit des „Frauen für Frauen e.V.“ trotzdem zu unterstützen, können Sie Ihre Startgebühr an den Verein spenden und Sie werden aus der Meldeliste entfernt.

Wer die Startgebühr nicht spenden, sondern den eigenen Startplatz auf den nächsten Lauf am 09.05.2021 übertragen möchte, schreibt bitte bis 31.05.2020 einfach eine E-Mail an info@laufenhilft-leipzig.de unter Angabe von Startnummer, Vor- und Zuname sowie Geburtsjahr.

Wir bedanken uns bei Ihnen für die bisherige Unterstützung und hoffen, dass Sie beim nächsten Lauf wieder mit neuer Energie dabei sein werden!

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf.
Ihr Organisationsteam Laufen hilft e.V.